Das Whatever Happens Festival 2021 findet vom 16. – 18. Juli 2021 auf dem Kulturgut Nottbeck in Oelde / Westfalen statt!

24.08.2020:

Das Whatever Happens hat ein neues Zuhause!

Das Kulturgut Nottbeck ist ein ehemaliges Rittergut mit jahrhundertealter Geschichte. Mittlerweile als Kulturgut betrieben, bietet es eine hervorragende Infrastruktur für kulturelle Veranstaltungen. Verbunden mit der naturnahen und ruhigen Lage und seinen sehr idyllischen und direkt am Ort des Geschehens angrenzenden Campingmöglichkeiten bietet es die ideale Umgebung für das Whatever Happens Festival.

Der neue Veranstaltungsort bietet dem Festival die Möglichkeit, moderat zu wachsen. Da uns wichtig ist, den besonderen Charme des Festivals zu erhalten, bleibt es aber auch ab 2021 mit dreistelliger Besucherzahl in der Kategorie der ganz kleinen und persönlichen Musikfestivals.

Das erste Whatever Happens Festival auf dem Kulturgut Nottbeck findet statt vom 16. bis 18. Juli 2021. Der Vorverkauf startet im November 2020 auf unserer Homepage.

 

17.07.2020:

Das Whatever Happens Unplugged wird am wunderschönen Mastholter See in Rietberg stattfinden. Alle Ticketbesitzer bekommen in den nächsten Tagen eine Mail mit weiteren Infos! Wir freuen uns!

 

Der neue Termin für das Whatever Happens Unplugged steht: 22. August 2020!

Der Veranstaltungsort wird nicht wie ursprünglich geplant der Hof Brechmann sein. Sobald klar ist, wo der Abend stattfinden wird, erfahrt ihr es an dieser Stelle!

06.02.2020:

Whatever Happens Unplugged. Ein letztes Mal auf dem Hof Brechmann.

Am 20. Juni 2020 verabschieden wir uns von unseren großartigen Gastgebern mit einem ganz besonderen Abend und wundervollen Gästen. Unverstärkt und akustisch, in kleinem Rahmen und noch näher am Geschehen als es sowieso schon immer ist.

Der Vorverkauf beginnt am Montag, den 10.02. um 10 Uhr, hier auf unserer Website. Die Tickets kosten 25 Euro inklusive aller Gebühren und sind limitiert auf vier Stück pro Käufer.

Und bevor jemand fragt: 2021 geht es weiter. Neuer Standort, derselbe Spirit. Wir freuen uns darauf, neuen Schwung zu holen und das Whatever Happens weiterleben zu lassen. Mehr Informationen dazu gibt es im Laufe der nächsten Monate.

 

Link zum Timetable:

TIMETABLE2019

Das Whatever Happens Festival 2019 ist ausverkauft. Wir freuen uns mit euch auf ein tolles Wochenende!

31.05.2019: Wichtige Information: Der Einlass am Samstag verschiebt sich auf 12 Uhr. Los geht’s auf der Hauptbühne um 14:15 Uhr.

Line-Up Samstag:

Woods Of Birnam  –  Schrottgrenze  –  Steiner & Madlaina  –  Matze Rossi
John Allen & Polaroids from Paris  –  Young Chinese Dogs  –  No King.
No Crown.  –  Sobi  –  Falk  –  Herr Lehmann  –  RABEA  –  Markus Sommer

Line-Up Sonntag:

Will Varley  –  Deniz Jaspersen & Band  –  Beans On Toast  –  Miu  –
Black Sea Dahu  –  NAPAEA  –  Magnus Landsberg  –  CAPTAIN’S DIARY  –
Lost Name  –  Ju & Me  –  Homo Novus  –  Lesung: Klube & The Bates

06.01.2019: Wir haben für euch Playlists bei Youtube und Spotify erstellt!

—> YOUTUBE-PLAYLIST

—> SPOTIFY-PLAYLIST

 

Line-Up 2019:

Matze Rossi
Steiner & Madlaina (CH)
John Allen & Polaroids from Paris
Sobi (UK)
Miu
Will Varley (UK)
Deniz Jaspersen & Band
Schrottgrenze
Magnus Landsberg
Napaea (AT)
Beans On Toast (UK)
Homo_Novus.
No King. No Crown.
Woods Of Birnam
Young Chinese Dogs
Black Sea Dahu (CH)
Falk
CAPTAIN’S DIARY
Rabea
Herr Lehmann

Das zweite Whatever Happens Festival fand am 15. und 16. Juni 2018 statt. Wie letztes Jahr natürlich wieder auf dem malerischen Hof Brechmann in Schloß Holte-Stukenbrock.

BERICHT VOM WHATEVER HAPPENS FESTIVAL 2018

Das tolle Team von stadtjournal.tv hat uns am Wochenende begleitet und einen wunderschönen Film für euch produziert. Teil 1 und 2 findet ihr hier: http://www.stadtjournal.tv/category/veranstaltungen/

Line-Up 2018:

FREITAG: Antje Schomaker / TV Smith / Eva Croissant / The Shabs / Anna’s Anchor / Staring Girl / Louis on the run / Marcel Gein / Markus Sommer / Wood & Valley / Danny McClelland / Janis Jurgelis

SAMSTAG: Sea + Air / lilly among clouds / John Allen & The Black Pages / Wolfgang Müller / Naima Husseini / Stumfol / Helgen / Patrick Craig / Der Don und Daniel / Son / Andrew Paley / Wuthe & Faust / Peter und die Straße / Basti Hamel

Hier findet ihr eine Youtube-Playlist mit allen Künstlern!

Und hier gibt’s die passende Spotify-Playlist!

(c) Tobias Herbst Photography