FAQ

Wo bekomme ich Tickets?

Gibt es auch Tagestickets?

Wie kann ich am besten anreisen?

Wird es die Möglichkeit geben, zu campen?

Ab wann kann ich anreisen?

Wird es Verpflegungsmöglichkeiten auf dem Festival geben?

Wie weit ist es bis zum nächsten Supermarkt, Restaurant, Bank etc?

Wer veranstaltet das Festival?

Was gibt es Wissenwertes zur Location?

Darf ich meine Kinder mitbringen?

Ich bin Künstler und würde gern bei euch spielen. Wie kann ich mich bewerben?

Ich bin Rollstuhlfahrer. Ist der Hof barrierefrei?

 


Wo bekomme ich Tickets?

Tickets gibt es dieses Jahr bei unserem Partner namens Tickettoaster. Wir haben aber einen Link auf unserer Website. Einfach aufs Hoflädchen klicken und 2 entpsannte Tage schöner Musik bestellen. Das Standardticket kostet 58 Euro zzgl. Versandkosten, Kinder zwischen 7 und 14 Jahren können für 19 Euro unser Festival besuchen. Festivaltickets inklusive Frühstücksbuffet am Samstag und Sonntag kosten 74 Euro. Freut euch auf ein umfangreiches Buffet mit vielen Leckereien, frischen Brötchen, frisch gepresstem Orangensaft und allem, was uns bis zum Festival noch so einfällt! 🙂

Wir wünschen uns ein gemütliches und intimes Festival, daher ist die Anzahl der Tickets sehr begrenzt. Wer dabei sein möchte, sollte daher nicht allzu lange mit dem Ticketkauf warten!

 

Gibt es auch Tagestickets?

In den letzten Wochen haben wir zahlreiche Nachfragen bzgl. Tagestickets erhalten. Ihr habt uns überzeugt, doch ein kleines Kontingent aufzulegen – für alle Menschen, die nicht die Möglichkeit haben, dieses Jahr an beiden Tagen dabei zu sein.

Tagestickets für Freitag und Samstag sind ab dem 9.3.2018, 10 Uhr wie gehabt in unserem Webshop erhältlich. Bitte beachtet, dass es Tagestickets ausschließlich als Online-Tickets zu kaufen gibt.

 

Wie kann ich am besten anreisen?

Für die Anreise mit dem PKW stehen genügend kostenfreie Parkplätze zur Verfügung. Manche Navigationssysteme finden unsere Adresse (Paderborner Str. 36, 33758 Schloß Holte-Stukenbrock) nicht bzw. nicht genau. Am besten informiert ihr euch vor der Abfahrt bei Google Maps.

Der nächstgelegene Bahnhof in Schloß Holte-Stukenbrock ist leider nicht fußläufig erreichbar (ca. 5 km entfernt). Die Buslinie 84.1 fährt stündlich vom Bahnhof Schloß Holte zur Bushaltestelle „Spellerstraße“ und zurück. Von dort ist es entlang der Hauptstraße noch 1 km bis zu uns.

Bitte nutzt nach Möglichkeit der Umwelt zuliebe den ÖPNV! Danke! 🙂

 

Wird es die Möglichkeit geben, zu campen?

Natürlich! Alle Besitzer eines Tickets können bei uns zu zelten. Der Campingplatz befindet sich hinterm Bauerngarten abgetrennt durch einen kleinen Pfad nur wenige Meter vom Bühnenbereich entfernt. Für Wohnmobile wird ein weiter entfernter Platz angeboten. Abreise ist am Sonntag bis 13 Uhr.

Hinweis: Es wird nicht möglich sein, neben seinem Auto zu campen. Der Parkplatz ist allerdings nur ca. zwei Gehminuten vom Campingplatz entfernt. Auch können wir euch kein offenes Feuer (auch keinen Grill) auf dem Platz gestatten (nächtliche Lagerfeuer auf dem Festivalgelände wird es natürlich trotzdem geben!). Der Zeltplatz ist eine Pferdeweide. Bitte verlasst ihn genauso sauber, wie ihr ihn vorfindet. Die Tiere werden es euch danken.

 

Ab wann kann ich anreisen?

Einlass und Zugang zum Campingplatz wird am Freitag ab 11 Uhr möglich sein. Am Sonntag könnt ihr noch ganz entspannt frühstücken und bis 13 Uhr ganz entspannt das Festival ausklingen lassen.

 

Wird es Verpflegungsmöglichkeiten auf dem Festival geben?

Selbstverständlich! Da uns das Thema Nachhaltigkeit sehr am Herzen liegt, legen wir besonderen Wert hierauf. Dazu gehört natürlich auch eine abwechslungsreiche Auswahl an vegetarischen und veganen Gerichten. Bald können wir euch sicher mehr verraten. 🙂

Wie weit ist es bis zum nächsten Supermarkt, Restaurant, Bank etc?

Bis zum Dorfkern von Stukenbrock sind es mit dem Auto etwa fünf Minuten, zu Fuß etwa 30 Minuten. Vor Ort findet ihr Supermärkte, Bäckereien, verschiedene Restaurants, Sparkasse und Volksbank.

 

Wer veranstaltet das Festival?

Der Verein Whatever Happens n. e. V. – wir sind ein Team aus sieben Freunden, die das Festival ehrenamtlich planen und durchführen. Das Festival selbst ist aber ohne unsere extrem tolle Crew undenkbar! Fast 40 Leute packen mit an, dass es euch gut geht und wir alle ein unvergessliches Wochenende erleben!

 

Was gibt es Wissenwertes zur Location?

Der Hof Brechmann ist ein Naturschutzbauernhof, der ökologisch bewirtschaftet wird und auf Nutztierhaltung verzichtet. Ganz tierfrei ist der Hof allerdings nicht: es gibt Pferde, Kaninchen, Hühner, Gänse, Katzen und unseren Hofhund Anka.

Hinweis: Der Hof ist unser Zuhause. Daher bitten wir unsere Besucher um Rücksichtnahme auf alle tierischen und menschlichen Bewohner. Eigentlich versteht es sich von allein, trotzdem bitten wir euch, unsere Tiere unter keinen Umständen zu füttern!

 

Darf ich meine Kinder mitbringen?

Sehr gerne! Kinder bis einschließlich 7 Jahre zahlen keinen Eintritt. Kinder zwischen 7 und 14 Jahren benötigen ein Kids-Ticket für 19 Euro. Grundsätzlich können Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren das Festival nur mit einer Begleitperson, die ebenfalls ein Ticket besitzt, besuchen.

 

Ich bin Künstler und würde gern bei euch spielen. Wie kann ich mich bewerben?

Das Booking für 2018 ist abgeschlossen! Bitte sendet uns keine weiteren Bewerbungen.

Wir haben uns in den letzten Monaten sehr über das rege Interesse gefreut, bei uns zu spielen. Vielen Dank dafür! Seid uns aber bitte nicht böse, wenn ihr keine Antwort von uns erhalten habt. Wir bemühen uns, euch persönlich zu antworten, kommen damit aber einfach nicht hinterher.

 

Ich bin Rollstuhlfahrer. Ist der Hof barrierefrei?

Falls du Rollstuhlfahrer bist, kontaktiere uns bitte im Vorhinein, da der Hof nicht vollkommen barrierefrei ist. Wir finden eine gute Lösung!