Location

Wo findet das Festival 2021 statt?

Unser neues Zuhause ist das Kulturgut Haus Nottbeck in Oelde / Westfalen, ca. 30 Kilometer vom alten Standort entfernt.
Die Location ist ein ehemaliges Rittergut mit jahrhundertelanger Geschichte, wunderschön restauriert und von sehr viel Natur umgeben.
Das Gut wurde in den 1980er Jahren an den Kreis Warendorf mit der Maßgabe vererbt, dass es zukünftig für Zwecke der Kunst und Kultur zur Verfügung steht.
Wir können gar nicht zum Ausdruck bringen, wie glücklich wir damit sind. Wir sind mindestens so gespannt auf das erste Festival in Nottbeck wie vor ein paar Jahren, als wir das erste Whatever Happens überhaupt veranstaltet haben.
Weitere Infos zum Kulturgut:
www.kulturgut-nottbeck.de

Was wird sich im Vergleich zu den Festivals auf dem Hof Brechmann ändern?

Das Whatever Happens wird mit dem Umzug überschaubar wachsen. Wir haben mehr Platz für alles und einen wunderbaren Konzertsaal zur Verfügung, in dem zukünftig auch indoor Bands mit großem Besteck spielen können. Eine perfekte Ergänzung zur Hauptbühne draußen.

Und was bleibt?

Alles, was wir lieben: Ein intimes Festival der kleinsten Kategorie. Indie, Folk, Pop, Artverwandtes, andere Welt, Freunde, Miteinander, Lagerfeuer. Wie immer werbefrei.

Wie sehen die Campingmöglichkeiten aus?

Ihr habt es bisher genossen, mit eurem Zelt nur ein paar Meter entfernt zu sein vom Geschehen? Freut euch, auf Nottbeck ist es ganz genauso: Die große Streuobstwiese ist nur durch eine kleine Brücke getrennt vom Festivalgelände. Hier kann ein Großteil von euch autofrei mit ganz besonderem Flair campen. An heißen Tagen spenden die Bäume viel Schatten und treiben euch hoffentlich nicht scho in den frühen Morgenstunden temperaturbedingt aus eure Zelte. Weitere Möglichkeiten für Autocamper, Wohnwagen und Wohnmobile gibt es ein paar Meter weiter.

 

Tickets & Timetable

Wo bekomme ich Tickets?

Direkt hier: shop.wh-festival.de

Welche Tickets gibt es?

Festivalticket (Freitag – Sonntag): Ticket für beide Haupttage (Samstag / Sonntag) sowie für den Eröffnungsabend (Freitag), inklusive Camping (Freitag bis Montag).
Wochenendticket (Samstag / Sonntag): Ticket für beide Haupttage (Samstag / Sonntag) inklusive Camping (Samstag bis Montag).
Kids-Ticket: Für alle Kids von 7-14 Jahre. Gültig für alle drei Tage. Inklusive Camping.

Wann sind Einlass und Abreise?

Einlass ist am Freitag ab 16 Uhr und am Samstag ab 10 Uhr. Abreise ist am Montag bis 13 Uhr.

Wird es Tagestickets geben?

Wie jedes Jahr gibt es auch für 2021 ein kleines Kontingent an Tagestickets für Freitag und Samstag. Der Vorverkauf beginnt, sobald das komplette Line-Up steht (voraussichtlich März 2021).

 

Verpflegung & Infrastruktur

Wie weit ist es bis zum nächsten Supermarkt, Restaurant, Bank etc.?

Bis zum Dorfkern von Oelde-Stromberg sind es etwa vier Kilometer. Vor Ort findet ihr Supermärkte, Apotheken, Bäckereien, verschiedene Restaurants, Sparkasse, Volksbank und ein Freibad.

Welche Verpflegungsmöglichkeiten wird es auf dem Festival geben?

Wie in den Vorjahren auch werden wir genug Möglichkeiten bieten, um alle Festivalgäste zu versorgen. Da das Festival ein Stück wächst, können wir euch mehr Vielfalt als bisher gewohnt anbieten. Auch Vegetarier und Veganer kommen bei uns selbstverständlich auf ihre Kosten.

 

Kinder & Familien

Darf ich (meine) Kinder mitbringen?

Sehr gerne! Kinder bis einschließlich 7 Jahre zahlen keinen Eintritt. Kinder zwischen 7 und 14 Jahren benötigen ein Kids-Ticket für 25 Euro. Grundsätzlich können Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren das Festival nur mit einer Begleitperson, die ebenfalls ein Ticket besitzt, besuchen.

 

Keychange

Was hat es mit Keychange auf sich?

Keychange ist eine Initiative, die sich zum Ziel gesetzt hat, mehr Gendergerechtigkeit ins Musikbusiness zu bringen. Wir unterstützen dieses Vorhaben aus vollem Herzen und haben uns im Zuge dessen dazu verpflichtet, bis zum Jahr 2022 ein gendergerechtes Line-Up auf die Beine zu stellen, was – unter uns gesagt – für uns keine so große Herausforderung ist: Denkt mal zurück an all die tollen Konzerte in den letzten Jahren, von Steiner & Madlaina über Miu und Linda Rum bis Sea+Air, lilly among clouds und vielen weiteren tollen Künstlerinnen. Das setzen wir gern fort.

 

Künstler

Ich bin Künstler und würde gern bei euch spielen. Wie kann ich mich bewerben?

Wir freuen uns sehr über euer reges Interesse, bei uns zu spielen! Kontaktiert uns gern über das Kontaktformular mit aussagekräftigen Infos, Links zur Facebook-Seite, Homepage, Youtube, etc. Wir melden uns bei Interesse!
Bitte überlegt euch vor der Bewerbung, ob ihr auch wirklich zu unserem Festival passt, das erspart euch und uns Arbeit. Reine Metal-, Jazz-, Electro-, Hip Hop-, Alternative-Rock-, Cover- und Worldmusic-Künstler finden woanders sicher ein passenderes Zuhause.
Seid uns bitte nicht böse, wenn ihr keine Antwort von uns erhalten habt. Wir bekommen mittlerweile mehrere Hundert Bewerbungen pro Jahr. Das Festival veranstalten wir zu 100% ehrenamtlich, da fehlt manchmal einfach die Zeit, auf jede Mail zu antworten.

 

Über uns

Wer veranstaltet das Festival?

Der 2016 gegründete Verein Whatever Happens – wir sind ein Team aus etwa 15 Menschen, die das Festival ehrenamtlich planen und durchführen. Das Festival selbst ist ohne unsere extrem tolle Crew allerdings undenkbar! Über 50 Leute packen mit an, dass es euch gut geht und wir alle ein unvergessliches Wochenende erleben können!

 

 

#whateverhappens